Gemeinsame Nutzung von Druckern, Scannern, Festplatten oder anderen Geräten

 
In privaten Haushalten oder Büros stehen für gewöhnlich mehrere PCs, jedoch sind Geräte wie Drucker oder Scanner nur einmal vertreten. Sollen Drucker oder Scanner gemeinsam verwendet werden, ist es umständlich, ständig zwischen zwei PCs hin- und herzuwechseln und die Daten zu kopieren. Die Lösung ist, gemeinsam genutzte Geräte wie Drucker oder Scanner jedem per Netzwerk zugänglich zu machen. Hierzu gibt es zwei verbreitete Möglichkeiten:

Zum einen kann man die gemeinsam genutzten Geräte an einen Computer anschließen und sie dann für andere Nutzer im Netzwerk freigeben. Der Nachteil an dieser Methode ist, dass der Rechner, an dem die Geräte angeschlossen sind, ständig eingeschaltet bleiben muss, damit andere Nutzer auf Drucker oder Scanner zugreifen können.

Zum anderen kann man die gemeinsam genutzten Geräte an einen DruckerServer oder MultifunktionsServer anschließen. Solch ein Server ist nicht größer als der Router selbst und verbraucht wenig Strom. Einige Router-Modelle haben solch einen Server bereits integriert, so dass ein zusätzliches Gerät entfällt. Der Vorteil dieser Lösung liegt auf der Hand: Gemeinsam genutzte Geräte wie Drucker oder Scanner sind ständig für alle im Netzwerk erreichbar, unabhängig davon, ob andere PCs eingeschaltet sind oder nicht.

An einen MultifunktionsServer können Sie aber auch Datenträger wie Festplatten anschließen. So können z.B. alle Netzwerkmitglieder gemeinsam auf Musik oder Videos zugreifen.

Unser Computer-Service hilft Ihnen gerne bei der Einrichtung von gemeinsam genutzten Computer-Komponenten.


 
 
Weitere Beiträge aus diesem Bereich:
 
» Einrichten von kabelgebundenen Netzwerken, W-Lan und Internetverbindungen
» Kommunikation von Computern untereinander, Datenaustausch und Medienfreigabe

 
 
Statistik für » Gemeinsame Nutzung von Druckern, Scannern, Festplatten oder anderen Geräten
[Gelesen: 3910 | heute: 4 | zuletzt: 23. September 2017]