Inbetriebnahme des Computers und Einweisung in die Benutzung

 
Notebook-Besitzer haben es etwas einfacher: Sie müssen das Notebook ans Stromnetz anschließen, aufklappen, einschalten, und mit etwas Glück läuft es – vorausgesetzt, ein Betriebssystem wie Windows 7 oder Mac OS-X ist bereits vom Hersteller installiert und eingerichtet worden.
Bei einem Desktop-PC oder gar individuell zusammengestellten Einzelteilen müssen ein paar Zwischenstationen mehr eingelegt werden. Die einzelnen Computer-Komponenten müssen sorgfältig zusammenmontiert und der fertige Tower an externe Geräte wie Monitor, Drucker und Netzwerk angeschlossen werden. Fehlt das Betriebssystem, muss dieses anschließend (inklusive aller nötigen Treiber) eingespielt werden. Ein Betriebssystem wie Windows 7 oder Mac OS-X bildet die Grundlage für das komfortable Arbeiten mit dem PC sowie die Nutzung von Hard- und Software.

Sollten Sie Hilfe bei der Inbetriebnahme Ihres Computers benötigen, helfen wir Ihnen als PC Service gerne weiter.